HINWEIS! Diese Webseite benutzt Cookies und ähnliche Technologien

Hinweise Weitere Informationen

Zustimmen

Für das bestmögliche Nutzererlebnis verwendet diese Website Cookies. Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um diese Webseite optimal nutzen zu können. Durch Zustimmen erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. In unserer Datenschutzerklärung finden Sie dazu weitere Informationen

Aktuelle Termine

Keine Termine

LSW-Aktuell

Termine, Fotos und Berichte für die LSW-Seite bitte künftig immer per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, danke!

0
0
0
s2smodern
powered by social2s

"LSW" - Der Verband für alle Spielleute in Bayern


 

Berichte

Tradition und Gegenwart zusammengefügt

Auswahlorchester Ost des Landesverbandes für Spielmannswesen in Bayern gab Konzert im „Kasten"

berichte november 6 20191129 1230684869Am Vorabend der Bayerischen Meisterschaften im Spielmannswesen in Feuchtwangen war auf Einladung des Spielmanns- und Fanfarenzugs „Markgräfliche Jäger" mit dem Landesauswahlorchester Ost des Landesverbandes für Spielmannswesen in Bayern ein absolutes Starensemble in der Stadthalle „Kasten" zu Gast.

 

Bestehend aus verschiedenen Spielmannszügen aus dem Osten von Bayern bot dieses kombinierte Projektorchester vielfältige Spielmannsmusik vom Feinsten. In gemischter Besetzung mit Pfeifen, Stabspielen, Fanfaren, komplexem Schlagwerk, Trommeln, Pauke und Tamburin verstanden es die Musikanten verschiedenen Alters, historische Tradition und klangvolle Gegenwart in einem begeisternden Konzert zusammenzufügen.

Hermann Dirscherl, stellvertretender Bundesmusikdirektor für Spielleute in der Bundesvereinigung Deutscher Musikverbände, schwang nicht nur in souveräner Manier den Taktstock, er zeichnete auch für vielschichtige Probenarbeit und die Komposition der meisten gespielten Stücke verantwortlich. Sei es nun im Genre spanischer Tanzweisen, in konzertantem Marschstil oder in der akustischen Vielfalt von futuristischen „Atlantis'-Klängen – Dirscherl glänzte als kompositorisches Universalgenie in verschiedensten Klangepisoden.

Weiterlesen: Tradition und Gegenwart zusammengefügt

0
0
0
s2smodern
powered by social2s

60 Jahre und kein bisschen leise

berichte november 3 20191129 1529100798

Stadtspielmannszug Viechtach feiert Jubiläum – Sternmarsch am Stadtplatz und Konzert in der Stadthalle

Sie verstehen es, zu feiern. Das haben die Spielleute des Stadtspielmannszuges Viechtach schon bei vielen Anlässen bewiesen. Auch der 60. Geburtstag wurde gebührend begangen und war perfekt durchorganisiert. Zum Standkonzert am Samstagnachmittag marschierten neben dem Jubelverein die Stadtkapelle Viechtach, die Vejdacha Fanfaren, der Spielmannszug der FF Teisnach und der Spielmannszug „Grenzfähnlein“ Furth im Wald aus verschiedenen Richtungen zum Stadtplatz.

Weiterlesen: 60 Jahre und kein bisschen leise

0
0
0
s2smodern
powered by social2s

Spielmannszug Retzbach erspielt drei Meistertitel

Der Moderne Spielmanns- und Fanfarenzug Retzbach e.V. erspielte am Samstag, den 26.10.2019, bei den Landesmeisterschaften des Landesverbandes für Spielmannswesen in Bayern (LSW) drei Meistertitel.

Am Samstagmorgen um 05.30 Uhr machten sich die Retzbacher Spielleute gemeinsam mit ihren Fans auf den Weg nach Feuchtwangen, um dort erneut an den Bayerischen Meisterschaften teilzunehmen.

Weiterlesen: Spielmannszug Retzbach erspielt drei Meistertitel

0
0
0
s2smodern
powered by social2s

Spielmannszug Beyharting ist zweifacher Bayerischer Meister

berichte november 4 20191129 1992921779

Zwei Titel an einem Wochenende! Der Spielmanns- und Fanfarenzug Beyharting war bei der Bayernmeisterschaft der Spielmannszüge gleich doppelt erfolgreich. Die Jugend und die Erwachsenen spielten sich auf den ersten Platz.

Beyharting – Fanfarenzüge aus ganz Bayern versammelten sich am Wochenende in Feuchtwangen. Der dortige Spielmannszug richtet die Bayerische Meisterschaft des Landesverbands für Spielmannszüge (LSW) aus, die alle zwei Jahre stattfindet. Mehr als 550 Musiker treffen zum Wettstreit in der mittelfränkischen Stadt aufeinander. Der Spielmanns- und Fanfarenzug Beyharting hat sich in vielen Übungsstunden akribisch auf die „Bayrische“ vorbereitet.

Weiterlesen: Spielmannszug Beyharting ist zweifacher Bayerischer Meister

0
0
0
s2smodern
powered by social2s

„Was lange währt, wird endlich gut“

berichte november 2 20191129 1033299164

Die Spielleute aus Stephanskirchen nahmen unter dem Motto „Was lange währt, wird endlich gut“ an den bayerischen Meisterschaften für Spielmannszüge teil.

Nach acht meisterschaftsfreien Jahren und einem kompletten Neuaufbau beteiligten sich die Aktiven des Spielmannszuges wieder in zwei Klassen an den Wertungsspielen. Bereits seit Monaten bereiteten sich die Musikanten unter der Leitung von Franz Kotter auf das große Ereignis vor. Neben den vielen Freitagsproben fanden mehrere Übungstage und -wochenenden statt, an denen die Meisterschaftsstücke ihren letzten Schliff erhielten.

Weiterlesen: „Was lange währt, wird endlich gut“

0
0
0
s2smodern
powered by social2s

Spielmannszug Rosenheim holt zum vierten Mal in Folge Meistertitel in die Stadt

berichte november 1 20191129 1622318933

Bayerischer Meister und Vizemeister

Sie haben ihre musikalische Vielfalt und ihr Können gezeigt: Die Musikerinnen und Musiker des Spielmannszug Rosenheim sind am vergangenen Wochenende (26. Oktober) im fränkischen Feuchtwangen wieder Bayerischer Meister und Vizemeister geworden. Die 25 Rosenheimer Spielleute haben sich monatelang auf die Meisterschaft vorbereitet und konnten nun die Früchte ihrer Arbeit ernten.

Weiterlesen: Spielmannszug Rosenheim holt zum vierten Mal in Folge Meistertitel in die Stadt 

0
0
0
s2smodern
powered by social2s

»Erfolgsserie fortgesetzt« Meistertitel und 2.Platz bei den Bayerischen

berichte november 12 20191129 1430393813

Am Samstag den 26.10. starteten die Michelbacher Spielleute nach Mittelfranken, um nach des Gewinns der Deutschen Meisterschaft im Juni, sich auch auf Landesebene zu messen. Erstmals seit 2010 starteten die Michelbacher Spielleute nicht nur in gemischter Besetzung (mit Blechbläsern), sondern auch in der Spielmannszugklasse offen (Flöten und Schlagwerk). Die Vorbereitungszeit war relativ knapp und die beiden Stücke „Connemara“ und „Drachenflug“ von Tobias Lempfer mussten innerhalb weniger Wochen zur Wettbewerbsreife gebracht werden. Der Dirigent Thorsten Hee hatte dieses Ziel bewusst gesteckt, um auch in dieser Kategorie wieder einen Leistungstest zu erhalten.

Weiterlesen: »Erfolgsserie fortgesetzt« Meistertitel und 2.Platz bei den Bayerischen

0
0
0
s2smodern
powered by social2s

mla

herold_gross

Presseberichte