HINWEIS! Diese Webseite benutzt Cookies und ähnliche Technologien

Hinweise Weitere Informationen

Zustimmen

Für das bestmögliche Nutzererlebnis verwendet diese Website Cookies. Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um diese Webseite optimal nutzen zu können. Durch Zustimmen erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. In unserer Datenschutzerklärung finden Sie dazu weitere Informationen

Aktuelle Termine

Keine Termine

LSW-Aktuell

Termine, Fotos und Berichte für die LSW-Seite bitte künftig immer per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, danke!

0
0
0
s2smodern
powered by social2s

"LSW" - Der Verband für alle Spielleute in Bayern


 

Berichte

Generalversammlung des Carneval Club Amorbach (CCA)

Am Freitagabend lud der CCA zur Generalversammlung ein. Gut 50 Mitglieder sowie Amorbachs 2. Bürgermeister, Wolfgang Härtel, folgten der Einladung. Gerhard Ewald, der 1. Vorsitzende, begrüßte die Gäste und führte durch die Agenda...

Am Freitagabend lud der CCA zur Generalversammlung ein. Gut 50 Mitglieder sowie Amorbachs 2. Bürgermeister, Wolfgang Härtel, folgten der Einladung.

Gerhard Ewald, der 1. Vorsitzende, begrüßte die Gäste und führte durch die Agenda. Er dankte den aktiven Vereinsmitgliedern für ihr andauerndes Engagement und verlieh seiner großen Anerkennung gegenüber dem Ehrenamt Ausdruck. Ewald dankte der Stadt Amorbach, dem Fürstenhaus zu Leiningen, der Geschäftsführung des Odenwald Faserplattenwerkes sowie allen Partnern des CCAs ausdrücklich für die hervorragende Zusammenarbeit und Unterstützung. Bei seinem Ausblick auf die künftigen Herausforderungen des Vereins, hob er insbesondere den Wegfall der ehemaligen TSV Turnhalle als Veranstaltungsort für Fastnachtsbälle und Ähnliches hervor. Auch das Großprojekt Sommerrausch am 22. und 23. Juni im Amorbacher Seegarten wird wieder jede helfende Hand der Veranstaltungsprofis des CCAs sowie seiner neuen Partner, den Kickers aus Kirchzell, fordern.

Weiterlesen: Generalversammlung des Carneval Club Amorbach (CCA)

0
0
0
s2smodern
powered by social2s

Trotz großer Erfolge, auch Sorgen bei den Spielleuten

DelegiertentagungEinigkeit und Einstimmigkeit beim LSW-Bayern

Trotz großer Erfolge, auch Sorgen bei den Spielleuten

Zu seiner jährlichen Delegiertentagung trafen sich die Mitgliedsvereine des LSW-Bayern in diesem Jahr in der vereinseigenen Walter-Endrich-Halle des Modernen Spielmanns- und Fanfarenzug Retzbach in Unterfranken. Dazu konnte Vorstand Franz Kleisinger und die Vorsitzende des Gastgebervereines Sabine Binzberger eine große Zahl von Vereinsvertretern aus ganz Bayern. Sie stellte das Vereinsheim vor und vermerkte ganz stolz, dass dies alles nur durch die Eigenleistung der Mitglieder zu Stande kam und noch einige Jahre an Arbeit und viele Musikauftritte nötig sind, bis der Kredit endgültig abbezahlt ist.

Weiterlesen: Trotz großer Erfolge, auch Sorgen bei den Spielleuten

0
0
0
s2smodern
powered by social2s

Delegiertentagung mit Blick in die Zukunft

Große Erfolge und viel Arbeit in der Zukunft.

Eigentlich hätte es eine ruhige und kurze Delegiertentagung des LSW-Bayern in diesem Jahr werden können. Delegiertentagung KarlburgDoch der Vorsitzende Franz Kleisinger forderte schon bei seiner Begrüßung alle seine Mitgliedsvereine auf, sich bei dieser Tagung um die Zukunft ihres Vereines, um die Zukunft der Spielleutemusik Gedanken zu machen. Daraus entstand eine besondere Delegiertentagung mit einer fruchtbaren Diskussion die für alle Teilnehmer gute Anregungen und Hilfen gab.

Weiterlesen: Delegiertentagung mit Blick in die Zukunft

0
0
0
s2smodern
powered by social2s

Beyhartinger Marsch extra komponiert

Presseberichte_4

Oberstleutnant a. D. Hans Orterer, Komponist diverser Musikstücke für Blasorchester und Spielmannszüge, und Dirigent in verschiedenen Militärorchester, bereicherte das umfangreiche Repertoire des Spielmanns- und Fanfarenzugs Beyharting um ein weiteres Musikstück. Ausschließlich auf die einzigartige Besetzung des Vereins komponierte er den "Beyhartinger Marsch".

"Es ist uns eine große Ehre", so der musikalische Leiter des Musikzuges, Bernhard Schweiger, dieses Stück zu lernen und in der Folge dann auch vorzutragen". Die besten Gelegenheiten hierfür werden das Landesmusikfest in Weilheim, die Sommernachtsserenade in Beyharting und das Kurkonzert in Bad Aibling sein. (Termine unter www.spielmannszug-beyharting.de).

 
0
0
0
s2smodern
powered by social2s

"Beyhartinger Marsch" und neue Uniform

Presseberichte_2

Zum 35. Vereinsjubiläum blickte der Spielmanns- und Fanfarenzug Beyharting jetzt im Rahmen der Jahresversammlung auf ein erfolgreiches und ereignisreiches Jahr zurück. Dies stellte Schriftführerin Anja Maier in ihrem Jahresbericht dar. Den Anfang der Höhepunkte bildete die dreimalige Teilnahme bei den "Bayern-Drei-Frühaufbläsern". Die bayerische Meisterschaft in Neubrunn bei Würzburg brachte die Beyhartinger zum Jubeln. Mit dem "bayerischen Meister" in der Klasse Musikzug und einem ersten Rang im Marschwettbewerb wurden spitzen Ergebnisse vom Spielmannszug erzielt.

Weiterlesen: "Beyhartinger Marsch" und neue Uniform

0
0
0
s2smodern
powered by social2s

Landesverband zu Gast beim Musikverein Karlburg

Delegiertentagung_1

Der Landesverband für Spielmannswesen in Bayern e. V. (LSW Bayern) war mit seiner jährlichen Delegiertentagung aller Mitgliedsvereine diesmal zu Gast beim Musikverein Karlburg.

Die musikalische Begrüßung und das Gedenken an die verstorbenen Mitglieder übernahmen die Karlburger Musiker selbst.  Turnusgemäß im Frühjahr kommen die Mitgliedsvereine aus ganz Bayern zu einer Tagung zusammen auf deren Tagesordnung der Jahres- und Geschäftsbericht des 1. Vorsitzenden, Franz Kleisinger aus Rosenheim, stand.

Außerdem gaben die Geschäftsstelle, der Schulungswart und der Wertungsrichterobmann ihre Tätigkeitsberichte ab. Der Bericht der Schatzmeisterin enthielt den Kassenbericht von 2012 und den Haushaltsplan für 2013.

Außerdem berichtete der Spielmanns- und Fanfarenzug Furth i. Wald über den Stand der Vorbereitungen zur diesjährigen Bayerischen Meisterschaft des LSW, die am 08.06.2013 in Furth i. Wald stattfindet.

Unter dem Punkt „Wünsche und Anträge“ konnten die Mitgliedsvereine Ihre Anliegen vorbringen. An der Tagung nahmen Delegierte der Vereine aus Amorbach, Bad Windsheim, Beyharting, Furth i. Wald, Karlburg, Michelbach, Neubrunn, Obernau, Retzbach, Rosenheim, Stephanskirchen, Viechtach und Wernfeld teil.

Nach der Tagung fand man sich zum gemütlichen Beisammensein im Vereinsheim der Karlburger Musiker zusammen.  

 
0
0
0
s2smodern
powered by social2s

mla

deutsches Musikfest

herold_gross

Presseberichte